Vermietung Vereinslokal FGV Kesselhalden

gültig ab dem 1. Januar 2018

( Platzangebot für ca. 50. Personen )

Zuständigkeit:

Ausschliesslich unsere Vorstandsmitglieder:

Ivo Kobler                    071 288 60 05
Richi Baumgartner  079 297 51 83

Vermietung:

An die Vereinsmitglieder für persönliche Familienfeste. An fremde Vereine und Firmen nur unter der Bedingung, dass ein Pächter des FGV Kesselhalden am Anlass teilnimmt. Im Zweifelsfalle ist vor der Reservation mit den zuständigen Vorstandsmitgliedern Kontakt aufzunehmen.

Vermietungszeit:

Jeweils von 12:00 Uhr mittags bis zum folge Tag 12:00 Uhr mittags ( 24 Std. ) keine 1/2 Tage möglich!

Reservation:

Eintrag im Kalender durch Richi Baumgartner oder Ivo Kobler. Eine Woche vor dem Fest muss es mit Richi Baumgartner oder Ivo Kobler besprochen werden, damit die Getränke rechtzeitig nachbestellt werden können. Er/Sie erteilen weitere Instruktionen und bestätigen die Vermietung.

Getränke:

Die Getränke müssen während der Gartensaison ( ausgenommen Weine ) aus dem Angebot des FGV Kesselhalden bezogen werden. Es ist eine Liste des Bezuges mit der Berechnung des Endbetrages zu erstellen. Die Bezahlung der Getränke erfolgt mit der Mietabrechnung.

Abfall:

Der Abfall ist in selbst mitgebrachten Abfallsäcken zu entsorgen!

Musik:

Bis 22:00 Uhr in normaler Lautstärke. Allgemein ist zu beachten, dass der Lärmpegel tief zu halten ist. Wir sind verpflichtet, auf unsere Nachbarn an der Höchsterstrasse Rücksicht zu nehmen.

Infrastruktur:

Gläser, Teller, Besteck, Wasser, Strom, Gasgrill, Tische und Bänke zum Aufstellen im Freien können benützt werden (müssen selber aufgestellt und wieder weggeräumt werden). Wasser, Toiletten und Boiler können nur während der Gartensaison genutzt werden.

Lärm:

Der Anlass kann durch den Vermieter beendet werden, falls die Lärmemission den üblichen Rahmen überschreitet. Am Abend ist dem zu dieser Tageszeit ausgeprägten Ruhe- und Erholungsbedürfnis der Betroffenen Nachbarn Rechnung zu tragen. Die Beendigung des Anlasses ist im Ermessen des verantwortlichen Vorstandsmitgliedes überlassen.

Reinigung:

Bis um 12:00 Uhr Mittag des Folgetages muss die Reinigung und der Abtransport von mitgebrachten Utensilien erfolgt sein. Bei verspäteter Abgabe (nach 1200 Uhr mittags) wird eine Umtriebsgebühr von Fr. 30.- erhoben. Es ist ausschliesslich privates Reinigungsmittel zu verwenden. Nachträgliche Reinigung durch den Verein wird nach Aufwand in Rechnung gestellt.

Parkplätze:

Es stehen nur eine beschränkte Anzahl Parkplätze beim Areal zur Verfügung. Diese sind für die Vereinsmitglieder des FGV Kesselhalden vorbehalten. Wir bitten Sie, Ihre Gäste/Besucher darauf hinzuweisen, dass die Motorfahrzeuge an der Höchsterstrasse oder beim Schulhaus Zil (Gratisparkplätze) abzustellen sind.

Beschädigungen:

Beschädigungen an Gebäuden und Einrichtungen die durch den Mieter verursacht worden sind, wird vom Verein des FGV Kesselhalden, dem Mieter in Rechnung gestellt.

Haftung:

Der Verein FGV Kesselhalden übernimmt keine Haftung, die durch Schäden an Gebäuden oder an Personen oder an Drittpersonen verursacht worden sind.

Toiletten:

Unsere Toiletten stehen dem Mieter zur Verfügung, die Schlüssel werden vom Stübliwirt oder von dem Präsidenten dem Mieter ausgehändigt. Die Reinigung der Toiletten wird durch den Mieter ausgeführt. Bis zum Abgabetermin, spätestens um 12:00 Uhr sind die Toiletten wieder sauber abzugeben.

Mietgebühr:

Fr. 40.- Vereinsmitglieder für persönliche Feste. Falls die Getränke selber mitgebracht  werden, wird die Mietgebühr auf Fr. 80.- angehoben!

Fr. 70.- für Firmen, Vereine oder nahestehende Organisationen. Falls die Getränke selber mitgebracht werden, wird die Mietgebühr auf Fr. 110.- angehoben!

Fr. 10.- an die Stromkosten zu bezahlen.

Fr. 10.- für die Benutzung der Heizung währen der kalten Jahreszeit

Fr. 40.- für die Seitenverkleidungen mit Plache ( zwei Seiten ) inkl. Montage/Demontage.

Fr. 5.- zusätzlicher Kühlschrank muss unbedingt vorbestellt werden.

Fr. 20.- Grill inkl. Gas

Bezahlung:

Ausschliesslich an eines unser Vorstandsmitglieder. ( Ivo Kobler, Richi Baumgartner )
Die Bezahlung erfolgt an jene Person mit dem die Vermietung besprochen wurde!
Die Miete ist mit den Getränken bar zu bezahlen. Es wird eine Jahresrechnung geführt.

Wichtig:

Wenn Vereinsanlässe stattfinden (gem. Jahresprogramm) ist das Vereinshaus ausschliesslich dem Verein vorbehalten! An diesen Daten, kann keine Vermietung an unsere Mitglieder oder an auswärtige Organisationen stattfinden! Es versteht sich von selbst, dass nach dem Gebrauch das Material wieder in dem Zustand zurückgegeben wird wie man es vor dem Mieten vorgefunden hatte, (Toiletten mit eingeschlossen!) Das Mieten unseres Vereinslokals setzt voraus, dass der Mieter die Mietbedingungen gelesen, verstanden und die Mietbedingungen anerkennt.

Familiengärtner – Verein St. Gallen Ost  Kesselhalden

Januar 2018 IK

www.kesselhalden.ch

Der Vorstand